Menu
A+ A A-

06/2008 - Referenz Roman Ivanschitz

Der Schwimmbereich ist mit Tuffstein, oberste Reihe Granitstein abgemauert. Bei der Herstellung der Mauern wurden doch beträchtliche Mengen an Zement verwendet, welcher scheinbar permanent Laugen an das Wasser abgibt. Zusätzlich liegt der Schwimmteich voll in der Sonne.
Wahrscheinlich hatte ich dadurch immer wieder Probleme mit zu hohen pH-Werten und niederiger Karbonathärte.
Was sich darin äußerte, dass sich speziell in der Filterzone z.T. massive und unansehnliche Fadenalgennester bildeten.
Ansonsten war das Wasser vom ersten Tag an glasklar.

Weiterlesen: 06/2008 - Referenz Roman Ivanschitz

Erfahrungsbericht Jutta Heinze

Vielen Dank für die nette und ausführliche Beratung. Ich hoffe, dass der gute Erfolg anhält. Bei gutem Licht können wir bis 2 Meter tief schauen und sehen unten die zwei Störe. Danke und Gruß J. Heinze

Erfahrungsbericht Wolfgang Sauer

Vielen Dank für Ihren Service. Ich konnte mich mit Ihrer Antwort weiter vortasten und habe mit Erfolg OptiLake eingesetzt. Ich werde nun Testungen entsprechend auf die notwendigen Produkte ihrer Firma zurückgreifen. Ich hoffe bei weiteren Fragen wieder auf sie zukommen zu dürfen.
referenz-sauer-01-threferenz-sauer-02-th

Erfahrungsbericht Heike Hädrich

Ich bin positiv überrascht über die kompetente und schnelle Beantwortung meiner Fragen durch Ihren Spezialisten. Würde zu jederzeit Ihre Internetseite und speziell Ihrer Teich-Hotline weiterempfehlen.

Erfahrungbericht Dietmar Marx

Bin seit 3 Jahren Teichbesitzer. Im ersten Jahr hatte ich überhaupt kein Problem mit Algen. Im zweiten Jahr aber begannen langsam die Probleme mit Ablagerungen an Steinen und Folie. Außerdem fing das Wasser an übel zu riechen. Immer wieder habe ich den Teich mittels Schlammsauger gereinigt, aber nach einiger Zeit war das Problem wieder da. Jetzt im dritten Jahr sind die Ablagerungen so massiv, so dass ich mir keinen Rat mehr wusste. Also habe ich mich an die Lavaris- Teich-Hotline gewandt und mein Problem geschildert. Die Antwort der Hotline kam sehr schnell. Jetzt weiß ich, dass Blaualgen diese Ablagerungen verursachen. Ich bekam natürlich eine genaue Anleitung, wie diese Algen nachhaltig mit entsprechenden Lavaris-Produkten bekämpft werden können. Jetzt kann ich mit der Vernichtung der Algen beginnen und freue mich schon darauf, die kommende schöne Jahreszeit am Teich genießen zu können.

Vielen Dank dafür.

Erfahrungsbericht Bernhard Hörl Wasserpark-Russbach Land Salzburg

Erstmal vielen Dank für die div. Infos.

Unser Badeteich ist inzwischen völlig Klar, und vollkommen frei von Algen. Ich (wir) werden weiterhin ihre Produkte von Lavaris Lake verwenden. Leider haben wir heuer kein gutes Badewetter, aber wir sind wenigstens um eine Erfahrung reicher geworden. Darum wünschen wir weiterhin einen guten Erfolg für ihre Produkte. Sie können gerne auch meine Kontaktadresse weitergeben, um sie bei der Produktinfo zu unterstützen.

Mfg. Hörl Bernhard
Wasserpark-Russbach Land Salzburg.

Erfahrungsbericht Rolf Paschedag

Referenz Rolf PaschedagIch bin restlos begeistert von ihrer Teich-Hotline: Eine Anfrage per E-mail und innerhalb kürzester Zeit eine passgenaue und kompetente Anwort von Hr. Hommrighausen - und das unentgeltlich. Aber wir mußten unseren Teich neu gestalten. da die Folie ein Leck hatte.
Nach der Neubefüllung mit Grundwasser (3500 l) haben wir uns dann aber an die Anregungen von Hr. Homrighausen und Lavaris gehalten und ausnahmslos sehr gute Erfahrungen gemacht.Insbesondere haben wir Algo Clear gebraucht, was einen hervorragende Wirkung hatte.

Weiterlesen: Erfahrungsbericht Rolf Paschedag

Anmelden or Registrieren